Meldung:

  • 13. Februar 2018

Mitgliederentscheid der SPD

Ob die SPD in eine Regierung mit CDU und CSU eintritt, entscheiden bei uns die Mitglieder. Jedes Mitglied kann im Rahmen des Mitgliedervotums mitentscheiden. Jede Stimme zählt. Dieser Entscheid hat bei uns Sozialdemokraten Tradition und ist ein gelebtes Stück Basisdemokratie, das seinesgleichen sucht. In den Verhandlungen mit CDU und CSU hat die SPD dafür gekämpft, das Leben der Menschen in unserem Land besser zu machen. Unser Anspruch ist, dass eine neue Bundesregierung den sozialen Zusammenhalt in unserem Land stärkt, dass sie Motor einer neuen Europapolitik wird, und dass sie unser Land dort erneuert, wo es nicht modern ist. Wir haben viele Verbesserungen erstritten, die den Alltag der Menschen erleichtern und verbessern können.

Jedes Mitglied kann sich jetzt ein genaues Bild von den Ergebnissen machen. Diese werden nun überall vor Ort ausführlich und fair miteinander diskutiert. Dazu finden zahlreiche Veranstaltungen in den 5 Unterbezirken in Südwestfalen statt.

Umfassende Informationen zum Koalitionsvertrag gibt es auf der Seite der SPD:

https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/unserehandschrift/