Altersgemischte Gruppe aus dem Wahlkreis zu Gast in Berlin – Petra Crone

Die Besucherinnen und Besucher kamen aus unterschiedlichen Organisationen und Gruppen, in denen sie ehrenamtlich tätig sind. Vertreten war der Kinderschutzbund Lüdenscheid, das Flüchtlingsnetzwerk Schalksmühle, 58 plus aus einer kirchlichen Gruppe, Jusos und Teilnehmer der Selbsthilfe Kontaktstelle im Paritätischen MK.

Auf dem Programm standen u.a. Besuche im Bundesrat, im Wirtschaftsministerium und in der Willy-Brandt-Stiftung. Außerdem hatte die Gruppe eine Stunde lang Gelegenheit, einer Plenardebatte zuzuhören. Eine Stadtrundfahrt und eine Schifffahrt über den Wannsee sorgten nach dem anspruchsvollen Programm für Entspannung.

Ich habe mich gefreut, meine Gäste trotz einiger terminlicher Schwierigkeiten zu treffen. Zuvor hatte mein Siegener Kollege Willi Brase mit den Märkern diskutiert. Mit vielen neuen Eindrücken und Begegnungen fuhren meine Gäste am Samstag wieder ins Sauerland.