Übersicht

Südwestfalen SPD

Termin der Südwestfalen SPD

Industrieregion Südwestfalen: Arbeit, Wirtschaft und Umwelt zusammen denken

Südwestfalen ist Industrieregion Nummer eins in Nordrhein-Westfalen. Hier bei uns findet Wertschöpfung für Produkte statt, die auf der ganzen Welt Verwendung finden: Unter anderem Stahlerzeugnisse, der Maschinenbau, die Walzenherstellung, Medizintechnik, Bad-Armaturen, die kunststoffverarbeitende Industrie, Schalter, Leuchten, Smart-Home-Lösungen und Zulieferteile für…

Klimaschutz war Schwerpunkt der Regionalratssitzung

In der Regionalratssitzung am 02.07.2020 stellte die Bezirksregierung ihr Schrift „Klimaschutz erfolgreich gestalten. Was Behörden tun können. Handlungsfelder Windkraft, Wasserkraft und Verkehrswende“ von Prof. Attendorn vor. Eine für die politische Arbeit sehr wertvolle und fundierte Ausarbeitung.   Der Antrag der…

Gordan Dudas: „Endlich Hilfen für alle Vereine!“

SPD hat sich durchgesetzt. „Endlich kommen die Hilfen für Vereine: Die SPD-Landtagsfraktion hat lange darauf gedrängt, dass die vielen ehrenamtlich tätigen Vereine Unterstützung brauchen. Auf unseren Vorschlag wird das Programm nun für alle gemeinnützigen Vereine geöffnet und folgerichtig noch einmal…

Bild: DBT/von Saldern;Bernhard Fotografie;Die Hoffotografen;wikipedia;Marco urban;

SPD-Bundestagsabgeordnete aus Südwestfalen unterstützen das Konzept der Universität Siegen!

Das Konzeptpapier der Uni Siegen in Zusammenarbeit mit der südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zeigt einen weitreichenden Weg zur Stabilisierung der Region in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage. Die Gründung eines Instituts für Sozio-Informatik ist eine Notwendigkeit im digitalen Wandel, um die…

Land muss Wander- und Gebirgsvereine unterstützen

Die Corona-Pandemie hat nahezu alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereiche stark getroffen. Es war ein guter und wichtiger Schritt, dass der Staat über verschiedene Initiativen Beschäftigten und Unternehmen in Not geholfen hat. Allerdings sind so manche Bereiche auch außen vor geblieben.

Landratskandidaten der SPD-Südwestfalen stellen gemeinsames Strategiepapier zur Unterstützung des heimischen Waldes in Online-Pressekonferenz vor

Heute stellte der Sprecher der SPD-Südwestfalen Dirk Wiese gemeinsam mit den fünf südwestfälischen SPD-Landratskandidaten Landrat Andreas Müller (Siegen-Wittgenstein), Bernd Banschkus (Olpe), Reinhard Brüggemann (Hochsauerlandkreis), Christian Klespe (Soest) und Volker Schmidt (Märkischen Kreis) ein gemeinsames Strategiepapier zur Unterstützung des heimischen Waldes…

Pulver verschossen

SPD Landtagsfraktion zieht eine kritische Zwischenbilanz der NRW-Landesregierung Ende 2019 ist die schwarz-gelbe Landesregierung von NRW seit 2,5 Jahren im Amt. Dann ist Halbzeit für Armin Laschet. Der CDU-Ministerpräsident ist mit einer Reihe von Versprechungen gestartet, nachdem er im…

Sozialdemokraten besuchen Schlüter Baumaschinen in Erwitte

Im Rahmen der traditionellen Südwestfalentour besuchen die SPD-Abgeordneten aus Land, Bund und Europa sowie kommunale Funktionäre und Mandatsträger Betriebe und Institutionen in der Region. In diesem Jahr stand ein Besuch bei Schlüter Baumaschinen GmbH auf dem Programm. Nach einer herzlichen…

Südwestfälische SPD geht auf Tour

Vom 29. bis zum 30. August 2019 bricht die SüdwestfalenSPD wieder zu ihrer Traditionellen Sommertour auf. Nach dem im vergangenen Jahr die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und der Hochsauerlandkreis besucht wurden, führt in diesem Jahr der Weg in den Märkischen Kreis…

Bild: Bernhard Fotografie

Kinder mit Sprachdefiziten fördern – anstatt Sprüche klopfen

Jenseits der aufgeregten und zum Teil unsachlichen Debatte zu den Deutschkenntnissen von Grundschülern kann die SPD-Bundestagsabgeordnete und Kinderärztin Nezahat Baradari aus ihrer beruflichen und persönlichen Erfahrung dazu sagen: „Selbstverständlich sind ausreichende und gute Deutschkenntnisse für die Schuleignung von Kindern unabdingbar.

Ausweitung Meisterbrief soll 2020 kommen

Dirk Wiese: „Verbraucherschutz und qualitätsvolle Ausbildung sind gute Gründe für Reform“ „Die Rückkehr zum Meisterbrief in einigen Handwerksberufen rückt in greifbare Nähe“, meldet der südwestfälische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese. Um das Inkrafttreten Anfang Januar 2020 zu ermöglichen, soll dem Bundestag…

Gordan Dudas: „Wer zahlt für neuen Kita-Sand?“

Ein neuer Erlass des NRW-Umweltministeriums sorgt für Unruhe in den Kitas. Seit Ende 2018 sind sie verpflichtet, einmal jährlich statt wie bislang alle zwei Jahre den Sand in den Sandkästen zu wechseln. „Das ist inhaltlich zu begrüßen“, kommentiert der langjährige…

Matthias Platzeck zu Gast beim Hochsauerlandgespräch der FES

Am Dienstag, den 9. Juli um 15:00 Uhr lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung zum Hochsauerlandgespräch ins Welcome Hotel nach Meschede ein. Dazu begrüßt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese Matthias Platzeck, ehemaliger Bundesvorsitzender der SPD und ehemaliger Ministerpräsident von Brandenburg. Platzeck ist aktuell…

Bild: Max Bunse

SPD qualifiziert Jungpolitiker

Die SPD Südwestfalen hat in ihrer ersten „Kommunalakademie Südwestfalen“ 25 angehende Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker auf ihre Tätigkeiten in Stadträten und Kreistagen in ganz Südwestfalen vorbereitet. Gemeinsam mit dem Heinz-Kühn-Bildungswerk hatte man im vergangenen Sommer die Qualifizierungsreihe auf die Beine gestellt.